Home

 

Wolfartsweiler Musikanten e.V.

Grüß Gott und herzlich willkommen !

 

EINLADUNG MARTINSFEIER

 

 

Am Sonntag, 11.11.2018 ist die Bevölkerung recht herzlich zur St. Martins-Feier eingeladen.

 

Treffpunkt ist um 17.30Uhr auf dem Dorfplatz.

 

Nach dem Laternenumzug findet ein Martinsspiel beim Feuerwehrhaus statt.

 

Für das leibliche Wohl ist wie jedes Jahr mit Glühwein, selbstgem. Punsch und Grillwurst gesorgt.

 

 

 

 

EINLADUNG ZUM WERBEABEND

 

Die Wolfartsweiler Musikanten laden sie mit ihrem Partner recht herzlich zu einem netten, geselligen Abend in zwangloser Atmosphäre ein. Es wäre schön wenn ihr möglichst zahlreich kommt, da es sich um die interessante Vorstellung von Produkten handelt.

 

Wir treffen uns am Freitag, 23. November 2018,

Beginn: 19:30 Uhr im Musikheim Wolfarstweiler

 

Wir würden uns über Euer Kommen freuen.

 

Herzlichen Glückwunsch

 

Carlitta & Patrick 28.07.2018

Hauptversammlung 25.03.2018

Wolfartsweiler - Thomas Riebsamen ist der neue Vorsitzende der Wolfartsweiler Musikanten. Er löst Wolfram Feyrer ab, der den Verein 18 Jahre lang als Vorsitzender geführt hat und nun nicht mehr antrat. In der Mitgliederversammlung am Palmsonntag im Schützenhaus Wolfartsweiler wurde der Wechsel an der Vereinsspitze vollzogen.

 

Die Wahlen leitete die stellvertretende Vorsitzende Petra Rothmund souverän. Neuer Vorsitzender ist Thomas Riebsamen, den die Mitglieder in geheimer Wahl mit einem großartigen Vertrauensbeweis ins Amt wählten. Für die ebenfalls ausscheidende Kassiererin Martina Riebsamen wurde Carlitta Staib gewählt. Anita Wachter vertritt zukünftig zusammen mit Max Waibel, der in seinem Amt bestätigt wurde, die Interessen der passiven Mitglieder. In ihren Ämtern bestätigt wurden als Jugendvertreterin Lea Meßmer und die beiden Kassenprüfer Heinrich Kollmer und Anton Nell. Die letzte Amtshandlung von Wolfram Feyrer war die Verabschiedung von Martina Riebsamen, die nach 19 Jahren im Vorstand, davon 16 Jahre Kassiererin nur noch Musikantin sein will. Er dankte ihr, wie auch Andrea Steuer, die vier Jahre Vertreterin der Passiven war, für ihre engagierte Arbeit.

 

Die stellvertretende Vorsitzende Petra Rothmund würdigte die Ära des abgelösten Vorsitzenden Wolfram Feyrer. Als Gründungsmitglied der Wolfartsweiler Musikanten übernahm er schon 1995 als stellvertretender Vorsitzender Verantwortung. Im Jahr 2000 wählten ihn die Musiker zu ihrem Vorsitzenden. "Mit großer Leidenschaft und viel Einsatzfreude hast Du dieses Amt bis heute ausgeführt", so seine Stellvertreterin. Als Höhepunkte nannte sie das "SWR4-Morgenläuten" und das Vereinsjubiläum im Jahr 2016. Viel Beifall und als Geschenk eine monumentale Gartenbank waren der Dank der Musiker. Dass in Wolfartsweiler auch gute Nachwuchsarbeit geleistet wird, zeigte der Auftritt der Jungmusikanten unter der Leitung von Stephan Kinzinger, die den Abend eröffneten und abschlossen.

 

Stolz auf die Jugendarbeit

 

"Dank der guten Jugendarbeit konnten wir auch dieses Jahr wieder junge Musiker in die aktive Kapelle integrieren. Dieser eingeschlagene Weg ist der richtige Schritt für die nachhaltige Bestandssicherung", lautete das zufriedene Fazit des Vorsitzenden Wolfram Feyrer in seinem letzten Jahresbericht.

 

Schriftführerin Melanie Zimmermann nannte die Teilnahme am Kreismusikfest in Ablach und das gelungene Sommerfest als Höhepunkte des abgelaufenen Vereinsjahres. Mit einem deutlichen Überschuss konnte das Jahr dank des guten Sommerfestes und der Tatsache, dass der Dirigent Achim Riebsamen, wie in all den Jahren zuvor auf ein Dirigentenhonorar verzichtet, finanziell abgeschlossen werden. Davon und von einem beruhigenden Finanzpolster berichtete die Kassiererin Martina Riebsamen.

 

Zwölf Jungmusikanten sind derzeit bei den Wolfartsweiler Musikanten in Ausbildung. Die Zusammenarbeit mit der Musikschule Bad Saulgau und das Engagement eigener Kräfte sind die Garanten für die gute Nachwuchsarbeit. Jugendvertreterin Lea Meßmer gratulierte Pia Müller und Kevin Waibel zur abgeschlossenen D1-Leistungsprüfung. Mit der Beteiligung an 33 Musikproben und den 18 Auftritten und insbesondere mit der guten Kameradschaft war der musikalische Leiter Achim Riebsamen mit seinen Musikern zufrieden. 16 Auftritte sind für dieses Jahr bereits gebucht. Ein Höhepunkt wird der Auftritt beim Lindauer Oktoberfest am 2. September sein.

 

Lob gab es für die besten Probenbesucher Wolfram Feyrer, Hans Miller, Larissa Wolf und Hanna und Melanie Zimmermann. Als gute Botschafter der Ortschaft bezeichnete Ortsvorsteher Eugen Stork die Wolfartsweiler Musikanten.

Copyright Wolfartsweiler Musikanten @ All Rights Reserved